Deutschland
Passwort vergessen?
Username
E-Mail
Passwort
Birthday
Ich habe die AGB und die Datenschutzerklärung
gelesen und stimme zu.

Undermaster: Worum geht es in diesem Spiel überhaupt?

Undermaster ist ein Aufbau- und Strategiespiel der besonderen Art. Du errichtest dein Reich tief unter der Erde. Baue Räume, die du mit Tunnelgängen verbindest. Jeder Raum erfüllt einen speziellen Zweck und ist für bestimmte Monster notwendig, damit sie sich ausruhen, stärken und auch arbeiten können.

Damit der Aufbau deiner Unterwelt überhaupt möglich ist, greifen dir kleine Monster unter die Arme, die alle Arbeiten für dich erledigen. Für das Graben der Räume und der Tunnel sind die Erdwichtel zuständig. Fleißig erledigen sie alles, was du ihnen aufträgst. Goldadern und Edelsteine für zusätzliches Einkommen bauen sie ebenfalls für dich ab. Die Goblins fertigen Gegenstände für deinen Dungeon auf ihren Werkbänken an, aber auch Werkstücke, die du verkaufen kannst.

Jedes Monster erfüllt seinen Zweck zuverlässig und benötigt bestimmte Räume. Die Erdwichtel arbeiten überall in deiner unterirdischen Welt, brauchen aber einen Schlafraum mit Betten, um sich ausruhen zu können. Die Goblins benötigen eine Werkstatt zum Arbeiten und eine Küche mit Essen, um sich zu stärken.

Achte stets darauf, dass es deinen Monstern an nichts mangelt. Unzufriedene Helfer werden früher oder später deinen Dungeon verlassen.

Um schneller an mehr Monster zu kommen, solltest du zuerst die benötigten Räume erweitern. Zusätzlich helfen die dabei Dekorationsgegenstände, die du in deinem Dungeon aufstellst, um die Attraktivität deines Unterweltreiches zu erhöhen. Treffen beide Punkte zu, laufen dir die Monster geradewegs zu.

Wenn du noch mehr wissen willst, werden dir deine Fragen im Forum von anderen Spielern schnell und zuverlässig beantwortet.