08
November
2019

Neues und Altes entdecken mit upjers

Nostalgische, aber auch neu aufregende Begegnungen bahnen sich in unseren Games an.

Für Wurzelzwerg Heribert wird eine Pfützenbegegnung zur wilden Romanze – und für euch zum neuen Bonus-Item in Wurzelimperium.

Giesbert plagt sich in My Free Farm mit dem Laubrechen ab, während die neuen Sammelschafe euch ihre Hobbys zeigen.

Zum „Umarme-einen-Bären“-Tag läuft in My Free Zoo noch eine bärenstarke Wochenaktion mit mehr XP und Drillingen beim Versorgen bzw. Züchten von Bärenarten. Zudem könnt ihr euren Zoo auf die Größe 23 erweitern und Weihnachtsdeko im Antiquitätenexpress finden.

Da uns immer wieder einige Zoo 2-Spieler fragen, wozu die Energie-Blitze im Spiel dienen, haben wir alles dazu in unserem Blog erklärt:

Wofür gibt es Zoo 2: Animal Park Blitze und Energie?

Außerdem hangelt sich eine neue Affenart in die seltenen Schatztruhen von Zoo 2: Animal Park. Damit sagen wir Tschüss zum Berggorilla und Hallo zum Weißhandgibbon!

Vom Gibbon zum Lemur: Der Rote Vari gehört zu den neuen Begegnungen in MyFreeZoo Mobile – ihr bekommt ihn als Bonus-Tier.

My Sunny Resort packt die Booster-Koffer wieder mit einem 100%-Bonus: Ihr bekommt zwei Booster zum Preis von einem! Bei den Wauies kommen jetzt wieder mindestens Drillinge bei erfolgreichen Zuchten auf die Welt.

Ein Wiedersehen gibt es in My Little Farmies Mobile mit dem Henker und dem Wikinger – den zwei aktuellen Bonus-NPCs.

Eine Begegnung der dritten Art erleben eure Bewohner im Browsergame My Little Farmies: Dort ist der Heißluftballon der Montgolfier-Brüder gelandet. Den mutigen Ballonfahrer bekommt ihr zurzeit als Bonus-Item.

Eine andere Methode der Fortbewegung testet ein Erdwichtel in Undermaster: Der „Wichtel im Wind“ wird zusammen mit Herbstlaub von einer Böe fast davon getragen – wir konnten ihn für euch als Bonus-Deko sichern.

Ausgerechnet in dieser Woche, wo wir 30 Jahre Mauerfall feiern, zieht Uptasia wieder eine hoch! Allerdings ist es die Grusel-Mauer, die euch als perfekte Ergänzung zur Halloween-Deko dient.

Apropos "30 Jahre Mauerfall"... Wer kennt diese Leckereien noch? Den meisten Ostdeutschen sind sie gut bekannt: Nudossi-Haselnusscreme, Viba-Nougat und Halloren-Kugeln. Drei Fun-Facts über diese Produkte:

  • Viba hat einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für die größte Nougatstange der Welt.
  • Die Halloren Schokoladenfabrik wurde 1804 gegründet und ist die älteste noch produzierende Schokoladenfabrik Deutschlands.
  • Die Nudossi-Rezeptur wurde nach der Wende geändert, doch der sehr hohe Haselnussanteil blieb erhalten. Zu DDR-Zeiten kam die Fabrik einfacher an echte Haselnüsse heran, als an künstliche Aromen.

Wir haben uns diese Woche mit den drei Leckereien verwöhnt, weil am Samstag das 30. Jubiläum des Mauerfalls groß gefeiert wird. Lasst auch ihr die Rotkäppchen-Sektkorken knallen und habt Spaß mit unseren Spielen!