12
März
2015

Das Ende des Regenbogens in Uptasia

Am Ende des Regenbogens findet ihr das Glück. Beim neuen Wimmelevent könnt ihr euch auf die Suche nach dem Schatz machen.
12.03.2015

In Uptasia ist das Ende des Regenbogens genauso berühmt, wie bei uns. Dort soll sich ein Gnom mit einem großen Topf Gold verbergen. Wer ihn erreicht, bekommt das große Glück.

Bei neuen Wimmelevent könnt ihr euch auf den Weg machen, dieses Glück zu finden. Für jedes gelöste Wimmelbild bekommt ihr bis Montag, den 16. März, ein kleines Kleeblatt und damit ein Stück vom großen Glück. Das könnt ihr dann am Ende des Events eintauschen.

Den Glücksklee gibt es zum Beispiel für 500 Kleeblätter. Er bringt euch 40 Dekopunkte und einen Wimmelkristall.

Für 3.000 Kleeblätter könnt ihr euch eine Sternschnuppe sichern. Sie ist nicht nur ein Glücksbringer, sondern erhöht eure Dekopunkte auch um 180.

Wer das Ende des Regenbogens erreicht, darf sich sogar über 5 Goldtöpfe mit je 100 Dekopunkten freuen. Mit 10.000 Kleeblättern seid ihr am Ziel.

Die gehörige Portion Glück könnt ihr in Uptasia sicher gut gebrauchen. Denn morgen ist ja schon wieder Freitag, der 13. Außerdem seid ihr mit den vielen Kleeblättern auch wunderbar für den anstehenden St. Patrick's Day gerüstet! Viel Spaß mit dem neuen Wimmelevent in Uptasia!

Uptasia
Auf geht's!