18
Dezember
2014

Winterzauber in Uptasia

Mit dem neuen Wimmelevent kommt noch mehr winterliche Weihnachtsstimmung in eure Stadt.
18.12.2014

Schon seit Anfang Dezember fällt in Uptasia Schnee und im Adventskalender könnt ihr täglich ein kleines Geschenk finden. Jetzt steht auch das neue Wimmelevent ganz im Zeichen der Weihnachtszeit.

Beim Spielen von Wimmelbildern könnt ihr euch jetzt bis zum 24. Dezember um Mitternacht einen großen Plätzchenvorrat anlegen. Für jedes, das ihr in der vorgegebenen Zeit löst, könnt ihr jetzt das süße Gebäck bekommen.

Anschließend könnt ihr es in schöne Winter-Items eintauschen und so eure Stadt noch weiter ausschmücken. Für 500 Plätzchen bekommt ihr zum Beispiel das Lebkuchenhaus Gretel und einen Wimmelkristall. 3.500 Plätzchen tauscht ihr in die alte Fichte „Picca“ und 6 Wimmelkristalle um. Der Nadelbaum bringt euch 170 Dekopunkte.

Die ganz fleißigen Plätzchen-Sammler unter euch können 10.000 Plätzchen in den romantischen Turtelteich verwandeln.  Dafür bekommen sie 6 Wimmelkristalle und 800 Dekopunkte.

Falls eure gelösten Wimmelbilder bisher nicht gezählt wurden, bekommt ihr zudem eine Entschädigung. Alle Spieler, die heute zwischen 1 Uhr nachts und 10 Uhr morgens eingeloggt waren und wegen eines Fehlers nicht am Event teilnehmen konnten, bekommen 500 Plätzchen gutgeschrieben. Wollt ihr sie sofort in das Lebkuchenhaus Gretel umtauschen, sollte ihr vor dem Platzieren noch ein Wimmelbild lösen.

Viel Spaß beim Plätzchen sammeln in Uptasia!

Nachtrag: Die erfahrenen Wimmler unter euch werden es schon gemerkt haben: Uns ist da ein kleiner Fehler unterlaufen. Ihr könnt die Plätzchen bis zum 24. Dezember eintauschen und nachkaufen, erwimmeln könnt ihr sie aber nur bis zum 22. Dezember.

Uptasia
Auf geht's!