Deutschland
Passwort vergessen?

Kann ich upjers Browsergames auch auf meinem Smartphone oder Tablet spielen?

Der Großteil der upjers Browsergames wird mit dem Adobe Flash Player gespielt. Auf dem PC kannst du dir dafür ganz leicht das zugehörige Flash Player Plugin installieren. Wie das geht, kannst du hier ausführlich nachlesen.
Für mobile Geräte wie Smartphones und Tablets wird Flash nicht mehr weiterentwickelt und ist deshalb nicht mehr standardmäßig auf mobilen Geräten installiert.

Wenn du mit deinem Mobilgerät spielen willst, empfehlen wir dir die upjers Apps! Lade dir für Unterwegs unsere spannenden Spiele herunter!

Hinweise und Probleme bei mobilen Geräten: Einschränkungen der Spiele auf Smartphones und Tablets

Da Mobilgeräte wie Tablets und Smartphones meist weniger Leistung besitzen als ein Laptop oder Desktop-PC, kann es sein, dass das Browsergame nur langsam läuft oder ins Stocken gerät. Weiterhin kann es vorkommen, dass die Zieh-Funktion, um beispielsweise Figuren oder Items von einem Ort zum anderen zu ziehen, mit der Touch-Funktion nicht richtig funktioniert. Bevor du also einen Workaround auf deinem Mobilgerät einrichtest, solltest du dir bewusst sein, dass es möglicherweise zu Einschränkungen im Spiel kommen kann.

Wenn du ein Fan von upjers Browserspielen bist, solltest du dir auf jeden Fall auch unsere Apps anschauen. Unter http://apps.upjers.com findest du die upjers Apps.

Flash auf iOS (Iphone, Ipad)  

Flash-Content funktioniert auf iPad und iPhone standardmäßig nicht. Es gibt auch kein Plugin für den Apple-eigenen Browser Safari.
Es gibt jedoch seit einiger Zeit einige Browser im App Store, die Flash verarbeiten können. Dazu gehören der unter anderem der "Puffin Web Browser", "Skyfire Web Browser" und "Photon Flash Player".

Flash-Player für Android

Um Flash-Content auf einem Android-Gerät anzeigen zu können, benötigst  du einen geeigneten Flash Player. Hier bekommst du eine Schritt-für-Schritt-Anweisung, mit der du den Player auf deinem Android-Gerät installierst.
Um den Flash-Player installieren zu können, musst du zuerst Apps aus unbekannten Quellen zulassen. Dazu öffnest du einfach die "Einstellungen", dann "Sicherheit" und klickst dann auf den Punkt "Unbekannte Herkunft". Ob es aktiviert ist, siehst du an dem Häkchen rechts daneben.
Öffne nun den Browser auf deinem Android-Gerät und lade einen Flash-Player für dein System herunter. Hier ist die Adresse: https://helpx.adobe.com/de/flash-player/kb/archived-flash-player-versions.html. Weiter unten auf der Seite siehst du die verschiedenen Versionen für das Android Betriebssystem.
Wenn die Datei vollständig heruntergeladen ist, öffnest du die Statusleiste und installierst die App mit erneutem Antippen.
Weil Chrome und viele andere Android-Browser keinen Flash-Player unterstützen, benötigst du noch einen Flash-fähigen Browser. In diese Kategorie gehören zum Beispiel Firefox und Dolphin. Diese kannst du direkt im Google Play Store herunterladen und installieren.

Flash-Player für Windows Tablet und Windows Phone

Tablets mit dem Windows 8 Betriebssystem unterstützen den Flash Player. Für das Windows Phone gibt es aktuell jedoch leider keine Lösung, Flash-Inhalte auf dem Smartphone zu nutzen.

Zurück zur Übersicht